Projekt Ittume

Rette die Itume – schick den Bären im Boot Itume auf die Reise

Pögg, der Bär vom Schwellenmätteli, hat Fernweh. Der Wasserfahrverein ACMB möchte ihn auf der Itume, dem Nostalgieboot des Clubs, auf die Reise schicken. Nur: die Itume muss saniert werden. Wir vom ACMB investieren 800 Stunden freiwillige Arbeit. Für die externen Kosten brauchen wir deine Hilfe!
Wenn die Itume nicht gerade Bären transportiert, nutzt der Club sie für mehrtägige Flussfahrten, eine wichtige Attraktion für den Nachwuchs. Mit deiner Spende sicherst du die Zukunft des Clubs. Link

 

Ein Gedanke zu „Projekt Ittume

  1. Tinu Seiler

    Di Ittume ist wieder zuhause am Langmauerweg!! Nach Rund 6 Monaten Werftaufenthalt und 1300 Stunden Fronarbeit ist die neue „alte Dame“ gestern wieder nach Bern an die Aare transportiert worden. Soviel kann ich sagen, das der Aufbau, und das Vakuum Injektionsverfahren beim Harzen sind perekt gelaufen. Das Schiff ist besser als je zuvor. Nun kommen die Detailarbeiten dran. Besten Dank allen, die bis jetzt an diesem Mammut Projekt mitgemacht haben.

    Liebe Gruess
    ä erliechtärätä Presi

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *