Stachelfahrt 2016

Wie immer an Auffahrt veranstaltete der Aare Club Matte Bern auch dieses Jahr eine Stachelfahrt.

Am Donnerstag, 5. Mai 2016, versammelten sich die Mitglieder des Aare Clubs beim Depot des Pontonierfahrvereins Bern, in der Nähe vom Marzili. Die Schiffe wurden ausgerüstet und alle machten sich für den Aufbruch bereit.

Erstes Etappenziel war das Fähribeizli in Muri bei Bern, welches die Gruppe gegen Mittag erreichte. Nach einer kurzen Pause ging die Fahrt in Richtung Muribad weiter.
Nach zwei weiteren anstrengenden Stunden kam das Ziel in Sicht. Das Wetter an diesem Tag war wunderschön und alle genossen die warmen Sonnenstrahlen. Die Aktiven des Aare Clubs stellten sich der Herausforderung, die schwierige Strecke um die Sporen im Muribad zu bewältigen. Jeder wollte es versuchen und nach einigen Stunden mussten die Männer und Frauen fast zum Aufhören gezwungen werden.

Mit einem Schlauchboot, zwei Weidlingen sowie dem Motorboot machten sich alle wieder auf den Weg nach Bern, wo sie mit einem tollen Essen im Depot des Aare Club Matte Bern empfangen wurden. Müde aber zufrieden liessen alle den Abend gemeinsam ausklingen.

Fotos: Christine Schütz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *