Schlagwort-Archiv: Wettfahren

Wichtige Infos zu unseren Stacheln im Anbau

Im Rechen stehen 12 gespitzte Stachel welche zum Trainieren verwendet werden dürfen.

Die restlichen sind noch nicht gehärtet und für unser Wettfahren im August gedacht . Bitte diese nicht gebrauchen da wir sonst nochmals von vorne beginnen müssen und dazu fehlt uns die Zeit. Danke für euer Verständnis.

Steh_Aebi

Die Materialverwalterin

Weidlings-Paarwettfahren beim WFV Horburg in Basel

Dieses Wochenende fand beim Wasserfahrverein Horburg in Basel das 22. Nationale Weidlings-Paarwettfahren statt. Das Besondere dabei war, dass die teilnehmenden Fahrpaare nicht nur um den Sieg des Wettfahrens kämpften, sondern ging es für die Basler Vereine zusätzlich um den Titel des Basler-Meisters.

Der Aare Club Matte Bern startete am Samstagnachmittag mit sechs Fahrpaaren. Die anderen vier Fahrpaare starteten erst am Sonntag. Am Samstag zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite. Die ersten Fahrpaare kamen gut über die Strecke. Doch plötzlich kam starker Wind auf, was eine zusätzliche Schwierigkeit darstellte. Doch trotz des kleinen Wetterumbruchs, lieferten alle Fahrpaare tolle Fahrten ab.

Bei den anderen vier Fahrpaaren, welche am Sonntag auf die Strecke gingen, gab es keinen Wind mehr. Die Verhältnisse waren also optimal. Dies zeigte sich auch bei den Resultaten der Fahrpaare. Das Spitzenpaar des Aare Club legte die schnellste Fahrt des ganzen Vereins hin. Ein weiteres Highlight am Sonntag, war eine der jüngsten unserer Fahrerinnen. Sie machte einen Doppelstart, einmal in der Kategorie Schüler das zweite Mal in der Kategorie Jungfahrer. Beide Fahrten machte sie mit einem jeweils anderen Fahrpartner. Sie kämpften sich dabei gekonnt über die Strecke und erzielten zwei überwältigende Resultate.

Alle Ergebnisse wurden bei der darauffolgenden Rangverkündigung bekannt gegeben. In der Kategorie Aktive erzielten die Wettkämpfer des ACMB drei hervorragende Kranzränge. Lara, die einen Doppelstart hingelegt hatte, landete bei der Kategorie Schüler auf dem vierten und bei der Kategorie Jungfahrer auf dem sensationellen zweiten Platz. Als wäre dies noch nicht genug, erzielte der Aare Club Matte Bern in der Vereinswertung des ganzen Wettfahrens auch noch den zweiten Rang. Eine willkommene Bestätigung des dominierenden ACMB-Sieges beim Einzelwettfahren vom 30. Juni beim WFV Bern-Nord.

Die Stimmung während und nach dem Wettkampf war ausgelassen und alle waren bester Laune. Mit diesen überaus positiven Ergebnissen freuen sich alle auf das nächste Wettfahren in Ryburg-Möhlin, welches am 11. und 12. Juli 2015 stattfindet.

 

Einzelwettfahren beim WFV Bern Nord

Am vergangenen Samstag fand beim Wasserfahrverein Bern Nord ein Einzelwettfahren statt. Der Aare Club Matte Bern ist mit einem grossen Aufgebot an den Start gekommen und hat sogleich den ersten Vereinsrang eingefahren – herzliche Gratulation an der Stelle!

Die Detaillierte Rangliste ist in Kürze auf der Homepage des Schweizer Wasserfahrverbandes SWV einsehbar.